Ihrem österreichischen RDKS Profi mit mehr als 20 Jahren Erfahrung im Reifengeschäft

AGB's

Allgemeine Geschäftsbedingungen für den Onlineshop RDKSdirekt.at

1. Allgemeines, Geltungsbereich

1.1 Alle Lieferungen und Leistungen erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen (nachfolgend „AGB“) in ihrer zum Zeitpunkt der Bestellung gültigen Fassung. Sofern nicht ausdrücklich schriftlich vereinbart, finden abweichende Geschäftsbedingungen keine Anwendung.

1.2 Vertragspartner ist RDKSdirekt.at (nachfolgend „Verkäufer“).

1.3 Kunde im Sinne dieser Geschäftsbedingungen können sowohl Verbraucher als auch Unternehmer sein (nachfolgend „Kunde“). Verbraucher im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche Personen, die Verträge zu einem Zweck abschließen, der weder ihrer gewerblichen noch ihrer beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden können. Unternehmer im Sinne der Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, die bei Vertragsschluss mit dem Verkäufer in Ausübung ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit handeln.

2. Vertragsschluss, Zustandekommen des Vertrags

2.1 Unsere Angebote stellen kein bindendes Angebot oder eine Lieferverpflichtung unsererseits dar. Erst Ihre Bestellung ist ein bindendes Angebot, welches wir annehmen können. Nach Annahme der Bestellung unsererseits übermitteln wir Ihnen die Rechnung per E-Mail. Der Vertragsabschluss erfolgt unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Selbstbelieferung durch unsere Zulieferer. Der Verbraucher wird über eine eventuelle Nichtverfügbarkeit der Waren unverzüglich informiert. Eine bereits geleistete Zahlung wird bei Nichteinigung oder Umstieg auf ein gleichwertiges Produkt unverzüglich zurückerstattet.

2.2 Wenn Sie das gewünschte Produkt gefunden haben, können Sie dieses unverbindlich durch Anklicken des Produktnamens oder des Produktbildes genauer ansehen. Durch Anklicken des Buttons [In den Warenkorb] können sie den Artikel in den Warenkorb legen. Den Inhalt des Warenkorbs können Sie jederzeit durch Anklicken des Buttons [Warenkorb] unverbindlich ansehen. Die Produkte können Sie durch Anklicken der Grafiken [Ändern] und [Löschen] wieder aus dem Warenkorb entfernen oder ändern. Wenn Sie die Produkte im Warenkorb kaufen wollen, klicken Sie in der Seite „Warenkorb“ auf den Button [Zur Kasse]. Im Verlauf des weiteren Bestellvorgangs richten Sie bei Ihrem erstmaligen Einkauf ein Kundenkonto bei uns ein und wählen die Versand- sowie die Zahlungsart. Im letzten Schritt erhalten Sie unter „Bestellinformation“ nochmals eine Übersicht über Ihre Bestelldaten und können alle Angaben nochmals überprüfen und unter [korrigieren] löschen oder ändern. Eingabefehler können Sie auch dadurch berichtigen, dass Sie im Browser rückwärts navigieren oder den Bestellvorgang abbrechen und von vorn beginnen. Um den Einkauf abzuschließen, müssen Sie unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen akzeptieren und auf den Button [Kaufen] drücken. Damit versenden Sie die Bestellung an uns.

3. Speicherung des Vertragstextes

Wir speichern Ihre Bestellung und die eingegebenen Bestelldaten. Wir senden Ihnen per E-Mail eine Bestellbestätigung und anschließend eine Rechnung mit allen Bestelldaten zu. Auch haben Sie die Möglichkeit, sowohl die Bestellung als auch die Allgemeinen Geschäftsbedingungen vor dem Absenden der Bestellung an uns auszudrucken. Schließlich haben Sie über Ihr Kundenkonto jederzeit Zugriff auf die von Ihnen getätigten Bestellungen.

4. Widerrufsbelehrung

Widerrufsrecht

Sie können Ihre Vertragserklärung innerhalb von 14 Tagen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail) oder auch durch Rücksendung der Sache auf Kosten des Kunden widerrufen. Zur Wahrung der Widerrufsfrist genügt die rechtzeitige Absendung des Widerrufs oder der Sache. Der Widerruf ist zu richten an:

Firma Gerhard Stepanoy, Hauptstr.51, A - 2215 Raggendorf

Fax: +43-2289-27166

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Widerrufsfolgen

Im Falle eines wirksamen Widerrufs sind die beiderseits empfangenen Waren oder Leistungen zurückzugewähren und ggf. gezogene Nutzungen (z.B. Zinsen) herauszugeben. Können Sie uns die empfangenen Waren oder Leistungen nicht im ungeöffnetem und originalverpacktem (gilt für alle RDKS Teile und Öle) bzw. unmontiertem (gilt für alle Reifen) Zustand herausgeben, müssen Sie den vollen Wertersatz leisten. Sie haben die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht. Reklamationen aufgrund des Reifenalters sind ausgeschlossen für alle Reifen mit Produktionsdatum innerhalb von 3 Kalenderjahren vor Lieferung (das bedeutet, im Jahr 2014 ausgelieferte Reifen können ältestenfalls aus dem Produktionsjahr 2012 stammen). Widersprechende Bedingungen des Kunden werden nicht akzeptiert und können nicht berücksichtigt werden. Die Frist beginnt für Sie mit der Absendung Ihrer Widerrufserklärung oder der Sache, für uns mit deren Empfang.

Ende der Widerrufsbelehrung

Wenn Sie Unternehmer sind und bei Abschluss des Vertrags in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen Tätigkeit handeln, besteht das Widerrufsrecht nicht.

5. Kostentragungsvereinbarung

Machen Sie von Ihrem Widerrufsrecht gemäß Ziffer 4 Gebrauch, haben Sie die Kosten der Rücksendung zu tragen, wenn die gelieferte Ware der bestellten entspricht!

6. Preise und Versandkosten

Alle Preise gelten inklusive der gesetzlichen Mehrwertsteuer zuzüglich Versandkosten. Wir liefern mit GLS oder einem anderen Anbieter unserer Wahl.

7. Lieferbedingungen

Wir liefern nach Österreich und Deutschland. Die bestellte Ware wird von uns prompt nach Eingang der Zahlung auf unser Konto an Sie versendet und sollte je nach Transporteur max. 5 Werktage später bei Ihnen eintreffen.                                                                                                                                 Transportschäden sind unmittelbar bei Übernahme der Ware auf den Transportpapieren zu vermerken oder dem Zusteller mitzuteilen und eine Bestätigung des Schadens zu verlangen– spätere Reklamationen können nicht anerkannt werden.

8. Zahlungsbedingungen

8.1 Die Zahlung erfolgt wahlweise per Vorkasse durch Vorab-Überweisung oder bar bei Abholung. Die Zahlung ist prompt nach Eingang unserer Bestellbestätigung per E-Mail an Sie zu tätigen. Unternehmen die unseren Shop regelmäßig nutzen können auch gerne ein SEPA Einzugsformular bei uns hinterlegen. Unsere Kontodaten sind auf der Bestellbestätigung aufgeführt.

8.2 Wir behalten uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor.

8.3 Der Kaufpreis ist mit Eintritt des Zahlungsverzugs während des Verzuges in Höhe von 5% über dem Basiszinssatz zu verzinsen.

9. Gewährleistung

Die Gewährleistung erfolgt nach den gesetzlichen Bestimmungen.

10. Kundenservice

Bei Fragen, Beschwerden oder Reklamationen nehmen Sie bitte gerne Kontakt mit uns unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! auf.

11. Rechtsordnung, Gerichtsstand

11.1 Als Gerichtsstand für alle Streitigkeiten aus den Geschäftsverbindungen mit RDKSdirekt.at gilt Gänserndorf als vereinbart. Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Die Anwendung des einheitlichen UN-Kaufrechts (Übereinkommen über Verträge über den internationalen Warenverkauf v. 11.04.1980) ist ausgeschlossen.

11.2 Bei Kunden, die den Vertrag zu einem Zweck schließen, der nicht der beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit zugerechnet werden kann (Verbraucher) berührt diese Rechtswahl nicht die zwingenden Bestimmungen des Rechts des Staates, in dem der Kunde seinen gewöhnlichen Aufenthalt hat.

11.3 Für alle Streitigkeiten aus dem Vertragsverhältnis richtet sich, wenn der Besteller Kaufmann, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder ein öffentlich-rechtliches Sondervermögen ist, der Gerichtsstand nach dem Sitz unseres Unternehmens in Gänserndorf.

12. Sonstiges

12.1 Die Vertragssprache ist Deutsch.

12.2 Sind eine oder mehrere Regelungen dieser AGB unwirksam, so bleibt der Vertrag im Übrigen wirksam. Soweit die Bestimmungen unwirksam sind, richtet sich der Inhalt des Vertrages nach den gesetzlichen Vorschriften.

12.3 Der Käufer ist bei der Registrierung verpflichtet, wahrheitsgemäße Angaben zu machen. Sofern sich zwischen Bestellung und Lieferung Daten des Käufers, insbesondere Anschrift, Email-Adresse, Telefonnummer oder Bankverbindung ändern, ist der Käufer verpflichtet, uns diese Änderung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! unverzüglich mitzuteilen.

Wir senden dem Käufer unmittelbar nach Bestellung eine Email mit den uns übermittelten Kundeninformationen an die bei der Bestellung angegebenen Email-Adresse. Der Käufer verpflichtet sich überdies mit der Aufgabe seiner Bestellung, uns unverzüglich unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! zu informieren, wenn er diese Email nicht innerhalb von 24 Stunden nach Aufgabe seiner Bestellung erhalten hat.

Der Kunde hat dafür Sorge zu tragen, dass die von ihm angegebene Email-Adresse ab dem Zeitpunkt der Bestellung erreichbar ist.

Copyright © 2014. All Rights Reserved.